Ich habe vernommen, dass Gott als er das Pferd erschaffen wollte, den Südwind herbeirief und ihm sagte: „Ich werde aus Deiner Substanz ein neues Wesen schaffen das meinen Anhängern Glück und meinen Feinden Demütigung bringen soll... verdichte Dich!“

Der Wind verdichtete sich und der Engel Gabriel fing eine Handvoll davon auf. Gott erschuf daraus ein Pferd von brauner Farbe und sprach es mit folgenden Worten an. „Ich habe Dich erschaffen und Faras (Pferd) genannt. Ich habe Dir vor allen anderen Lasttieren meine Gunst gewährt und Du wirst mich durch sie verherrlichen.“

Und als das Pferd wieherte sprach Gott zu ihm. „Ich habe Dich gesegnet und Du wirst fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert!“

(aus einer arabischen Legende)